SOMMER

WINTER

KONTAKTE

ANFAHRT

WEBCAMS

 

 


 


 

Auf 1500m Seehöhe, im Herzen der SILVRETTA-MONTAFON-NOVA finden Sie dieses liebliche und familienfreundliche Almdorf.
 
Im Sommer ein beliebtes Wander- und Erholungsdorf, im Winter das ideale Ziel für Ihren Ski- und Sporturlaub. Neben der Garfreschabahn-Bergstation, dem Restaurant Brunellawirt und dem Alpengasthof Garfrescha befinden sich hier ca. 20 Maisäß- und Ferienhäuser mit ungefähr 35 Wohneinheiten, die von den Besitzern in den Ferienzeiten teils selbst bewohnt, gerne aber auch an interessierte Gäste aus nah und fern vermietet werden.

In früheren Jahren ausschließlich landwirtschaftlich genutzt, hat sich Garfrescha mit seiner traumhaften Umgebung in den letzten Jahrzehnten zu einer beliebten Feriendestination entwickelt. Zahlreiche Berggipfel in unmittelbarer  Umgebung wollen  bestiegen  werden. 

Almdorf Garfrescha

 
 
Graf Hugo's Schatzsuchweg
   

Aber auch leichte Wanderungen und Spaziergänge können direkt von Garfrescha aus unternommen werden. Kinder erfreuen sich beim Spiel und Baden am waldnahen Weiher, dem "HafenSee" und dem neuen Graf Hugo Schatzsuchweg. Petri-Jünger angeln sich frische Gebirgsforellen beim nahegelegenen Alpsee "am Brand".  Eine interessante und empfehlenswerte Halbtages- bzw. Tagestour führt von Garfrescha dem wildromantischen Vermielbach entlang zur Alpe Nova. Von dort mit leichtem Berganstieg zur Versettla und zur bewirtschafteten Nova-Stoba. Weiter geht es entlang hochalpiner Alpenflora über den Bergrücken Richtung Gantekopf. Beim nachfolgenden Abstieg durch den Fichtenwald nach Garfrescha kann mit etwas Glück der sogenannte König der Lüfte aus dem in der Nähe befindlichen Adlerhorst bei seinen Flugkünsten beobachtet werden.

Die Alpwirtschaft wird auf Garfrescha weiterhin betrieben. Sowohl im Frühjahr als auch im Herbst weiden die Kühe auf den saftigen Wiesen dieser Voralpe. Im Hochsommer geht es einen Berg höher, da wird das Vieh auf die Hochalpe gebracht. Gut 3/4 Stunden Gehzeit ab Garfrescha befindet sich die Alpe Nova mit Alpgebäude und Sennerei. Dort wird nach alter Tradition noch "Sura Kes" erzeugt. Diese Montafoner Käse-Spezialität wird aus Magermilch hergestellt und ist urkundlich bereits im Jahre 1240 erwähnt, weil jährlich 10 Laibe an den damals zuständigen Bischof in Chur/Prättigau abzuliefern waren.

Kommen Sie, und überzeugen Sie Sich. Sie werden mit Freude feststellen, hier mitten in den Bergen des Montafons, umgeben von traumhaften Wäldern und Wiesen können Sie Ihren Urlaub so richtig genießen!

Getränke, verschiedene Lebensmittel sowie Artikel des tägl. Bedarfs erhalten Sie zu den Öffnungszeiten im Brunella-Laden, dem Shop in den Bergen.
 

Garfrescha 1910

Österreich - Vorarlberg

  
Sommeraktivitäten im Montafon

Wandern, Wanderbusse
Klettern
Schwimmen (360° Pano)
Mountainbiking
Golf, Tennis, Paragliding
Geocaching, Reiten,uuvm.

 

 

Aquarena Allwetterbad St.Gallenkirch - baden bei jedem Wetter, innen u. aussen
SchmuggiiLuggi
KinderlandiGargellen
 

Ferienhaus
 Vorarlberg
 

Ihr Partner für den Skiurlaub   
www.skiurlaub-alpen.de
   

garfrescha.info Webutation

gratis Counter by GOWEB

 ©2013 Ernst Tschofen 
admin@garfrescha.info